homehigh
home
album
sound
shop
freemasonry
contact

 

Pressemitteilung

=============== FREESTONE – THE TEMPLE OF HUMANITY ===============

 

 

 

 

 

Wir werden damit konfrontiert in Büchern, Filmen, Dokumentarfilmen und sogar auf dem Ein-Dollar-Schein. Wir hören Referenzen in Jazz und in klassischer Musik …

Jetzt gibt es zum ersten Mal Popmusik inspiriert durch die reiche Tradition der Freimaurerei.

Mit dem Konzeptalbum The Temple of Humanity der Band Freestone lässt die Freimaurerei zum ersten Mal in Popmusik von sich hören. Was ist Freimaurerei, was ist das Ziel, was machen Freimaurer in ihren Logen und was ist die Bedeutung des allsehenden Auges? The Temple of Humanity gibt keine direkte Antwort, aber ist eine inspirierende Entdeckungsreise voller Symbole und Rituale dieser philosophischen Strömung. Verweise hierauf, verschleiert oder nicht, finden sich in der Musik, in den Texten und im Artwork. Keine Verschwörungstheorien oder Geheimnistuerei, sondern eine authentische Geschichte basierend auf der persönlichen Erlebniswelt des Herstellers.

Das Album wurde komponiert und produziert von jemandem, der sowohl in die Freimaurerei als auch in die Musik eingeweiht ist. In Zusammenarbeit mit erfahrenen (Konservatoriums-)Musikern ist The Temple of Humanity ein professionell produziertes, authentisches und einzigartiges Album. Die Verpackung und das Booklet enthalten faszinierende Kunst von Künstlern aus dem In- und Ausland, unter ihnen einige Freimaurer.

Die Band Freestone macht Pop- und Rockmusik, die auf andere Themen als die gängigen der Popmusik verweist. Die Musik und das Artwork sind zeitgenössisch und das Album zeigt, dass in dem Angebot der Popmusik und der verändernden Musikindustrie Platz für etwas Neues ist. Das Album ist interessant für Musikliebhaber, die etwas Anderes suchen.

Entdecken Sie das Mysterium und hören Sie The Temple of Humanity.

 


 
 
 
 
 
1